Reise nach Terceira, Azoren

Für Aktivurlauber steht die komplette Palette zur Auswahl: Surfen, Wasserski, Hochseefischen, Paragliding, Wandern, Reiten, Golf und vieles mehr. Vielerorts auf Terceira lassen sich Spuren des Vulkanismus entdecken. Auf den Azoren gibt es viele Lavapools aber keine sind so schöne wie die Piscinas naturias von Biscoitos. Eine natürliche Felsbarriere schirmt das innerste Becken vor der Brandung ab, weiter draussen wo die Wellen hineinschwappen, wird es abenteuerlicher.

Reisetipps für Terceira

Terceira wurde als dritte Insel des Archipels entdeckt. Die 397 km2 grosse Insel ist hauptsächlich durch Viehwirtschaft und Weideflächen geprägt. Auf 55.000 Einwohner kommen fast so viele Rinder. Viele kleine Dörfer liegen entlang der inselumrundenden Hauptstrasse. An Neujahrstag 1980 zerstörte ein Erdbeben weite Teile der Insel und die Hauptstadt Angra so Heroismo. Ihr historischer Stadtkern wurde grösstenteils originalgetreu wieder aufgebaut und seit 1983 ist die Stadt UNESCO-Weltkulturerbe. Terceira besteht aus 4 Vulkansystemen von denen fast alle erloschen sind. Lediglich die rauchenden Schwefeldampfquellen Furnas do Enxofre erinnern an die vulkanische Aktivitäten.

 
UNSERE KATALOGE

Lassen Sie sich von unseren Katalogen inspirieren!
Sie können die Kataloge online anschauen oder kostenlos bei uns bestellen.

 
EntdeckungsreisenEntdecker-Kreuzfahrten auf Schienen und FlüssenMusik- und Kulturreisen