Reise nach Erfoud

Vor vielen Jahren als Militärstützpunkt gegründet, liegt die Universitätsstadt Erfoud am gleichnamigen Berg im Südosten Marokko. Es ist das Zentrum des Tafilalt, der grössten Taloase in Marokko. Umgeben ist die Stadt von tausenden Dattelpalmen und etlichen Ksars (befestigte Siedlungen). Ende Oktober findet alljährlich das eindrückliche Dattelfest statt.

Erfoud – Stadt der Fossilien

In der Stadt kann man das Treiben der Oasenbauern beobachten oder sich auf dem Souk vom bunten Treiben anstecken lassen, der von Arkaden umsäumt ist. Beliebteste Ware auf dem Markt ist das Filali-Leder, das nach den Bewohnern des Tafilalt benannt wurde. Ebenso bekannt ist Erfoud für seine Fossilien.

Einige Teile der Wüste waren vor vielen Millionen Jahren einmal mit Wasser bedeckt. Aus dieser Zeit kann man heute viele wunderbare Fossilien finden. In einem nahe gelegenen Steinbau werden die Steine abgebaut und in umliegenden Schleifereien bearbeitet. Schauen Sie bei den aufwendigen Schleifarbeiten zu und sehen Sie wie wunderschöne Tische, Schalen und Dosen entstehen. Am Strassenrand der Stadt finden Sie immer wieder kleine Geschäfte in denen Sie solche Fossilien kaufen können. Entdecken Sie urzeitliche tierische Lebewesen und lassen Sie sich von deren Erscheinungsbild faszinieren!

Erfoud ist ein idealer Ausgangsort für Ausflüge in die Oase oder der grössten und höchsten Sanddüne in Marokko, der Erg Chebbi. Gerne stellen wir Ihnen Ihr persönliches Angebot mit Unterkunft und unseren schönsten Routen zusammen.

 
UNSERE KATALOGE

Lassen Sie sich von unseren Katalogen inspirieren!
Sie können die Kataloge online anschauen oder kostenlos bei uns bestellen.

 
EntdeckungsreisenEntdecker-Kreuzfahrten auf Schienen und FlüssenMusik- und Kulturreisen